Banniere

 
  Neue thematische Suche
 

Sonstiges Wissenschaft und Technik Naturgeschichte Geschichte Kunst Völkerkunde Archäologie
  Neue geographische Suche



 
 
 
  Suche

 
 
 
Kontakt

Rechtliche Hinweise
english français italiano
 
Bourbon-Lancy, Musée St Nazaire
 
Die Kirche St. Nazaire ist mit ihrer majestätischen Größe ein Kleinod im Stil der Frühromanik und war früher vom Priorat abhängig, das 1030 von Anceau de Bourbon gegründet worden war.

Siehe Historie
 
Die wichtigsten Sammlungen
 

Siehe Galerie
 
Das Museum Saint Nazaire enthält eine schöne Sammlung aus Sèvrres: Vasen, Biskuitporzellan. Eine Vase in blauem Pastell stammt aus dem Jahr 1794.
Bourbon hat ferner eine umfangreiche Sammlung an Figuren aus weißer Erde "Terre blanche".
Frau Rouvier Jeanlin, die eine wissenschaftliche Studie über die in Bourbon, im Viertel Breuyil, im 1. und 2. Jahrhundert hergestellten Figuren durchgeführt hat, hat 25 verschiedene Venustypen verzeichnet, die den Künstlern aus Bourbon zugewiesen wurden. "Eine Figur, die aus einer dieser Formen stammt (Bourbonische Figur, wurde in einer Nekropole von Riddes (Wallis Schweiz) wieder gefunden. Frau Rouvier Jeanlin DAF Nr. 25 S.40

Grundkenntnisse
Die neuen nationalen Sammlungen können Sie über die Datenbanken des frz. Kultusministeriums einsehen:

"Datenbank Joconde"""""
 
Praktische Hinweise
 
Musée St Nazaire

Rue St Nazaire

71140 Bourbon-Lancy

Tel.: 0385892323: Mairie


Alle Adressen anzeigen
  Öffnungszeiten
• vom 15. Juni bis zum 15. September.


Eintritt
• Eintritt frei