Banniere

 
  Ergebnis Ihrer Suche

in Avallon  

 Avallon, Musée de l'Avallonnais

um Avallon  

 Noyers-sur-Serein, Musée d'Art Naïf

 

  Neue thematische Suche
 

Sonstiges Wissenschaft und Technik Naturgeschichte Geschichte Kunst Völkerkunde Archäologie
  Neue geographische Suche



 
 
 
  Suche

 
 
 
Kontakt

Rechtliche Hinweise
english français italiano
 
Avallon, Musée de l'Avallonnais
 
Das Museum wurde 1862 gegründet und befindet sich im ehemaligen Kolleg des 17. Jahrhunderts.
Das Musée de l'Avallonnais ist bekannt für seine mineralogischen und paläontologischen Sammlungen und seine wertvollen archäologischen Ausstellungsstücke. Heute stellt es verschiedene Sammlungen der Laien und Künstlern aus, die es geschaffen haben, und nimmt neue Schenkungen auf.
Es präsentiert der Öffentlichkeit vor allem die Werke des Malers Georges Rouault, des Goldschmieds Jean Després und des Bildhauers Pierre Vigoureux.

Siehe Historie
 
Die wichtigsten Sammlungen
 

Siehe Galerie
  Kunst Archäologie Geschichte
Generationen heimischer Gelehrter, Sammler und Spender, die sich oft stark für die Politik der Republik eingesetzt hatten, trugen die Sammlungen des Museums zusammen. Sie sind einer Studiengesellschaft beigetreten, die für das Interesse, die geistige und wirtschaftliche Vitalität von Avallon steht, und das Museum haben entstehen lassen.
Anhand der vielfältigen oder eigenständig hergestellten Werke, z.B. des Bildhauers Loiseau-Bailly, Vigoureux und des Goldschmieds Després, zeichnen sie die Geschichte der Avalloner nach. Ihnen ist es ebenfalls zu verdanken, dass sich im Museum die Jugendwerke von Rouault "« Stella Matutina » und « Stella Vespertina » befinden, die das Depot des berühmten "Miserere" ermöglichten.

Grundkenntnisse
Die neuen nationalen Sammlungen können Sie über die Datenbanken des frz. Kultusministeriums einsehen:

"Datenbank Joconde"""""
 
Praktische Hinweise
 
Musée de l'Avallonnais 5 rue du Collège 89200 Avallon

Tel.: 03 86 34 03 19

Website: http://www.ville-avallon.fr
E-Mail: agnes.poulain@ville-avallon.fr

Die Serviceleistungen
Boutique (Öffnungszeit des Museums)
Bibliothek nach Vereinbarung
  Öffnungszeiten
Geöffnet an folgenden Tagen: an Wochenenden, in den Schulferien (aller Regionen) und an Feiertagen, und täglich vom 1. Juli bis zum 30.September.
Öffnungszeiten: 14 bis 18 Uhr
Ruhetag: Dienstag.


Eintritt
Eintritt frei


Animationsangebot

  Kinder
Im aktuellen Stil des Museums...
Workshop der fünf Sinne
Und immer noch verfügbar: