Banniere

 
  Ergebnis Ihrer Suche

Thema : Sonstiges

 Chalon-sur-Saône, Musée Nicéphore Niépce

 Nevers, Musée de la Faïence Frédéric Blandin

 Villiers-Saint-Benoit, Musée d'Art et d'Histoire de Puisaye

 Charolles, Musée du Prieuré

 Montceau-les-Mines, la Maison d'école

 Musée Zervos

 Noyers-sur-Serein, Musée d'Art Naïf

 Saint-Fargeau, Musée de la Reproduction du Son

 Saint-Sauveur-en-Puisaye, Musée Colette

 Beaune, Musée E.J. Marey

 

  Neue thematische Suche
 

Sonstiges Wissenschaft und Technik Naturgeschichte Geschichte Kunst Völkerkunde Archäologie
  Neue geographische Suche



 
 
 
  Suche

 
 
 
Kontakt

Rechtliche Hinweise
english français italiano
 
Villiers-Saint-Benoit, Musée d'Art et d'Histoire de Puisaye
 
La Puisaye ist eine Gegend, deren geographische und strategische Lage zwischen der Loire und der Yonne von einer ganz besonderen Geschichte geprägt wurde. Von dieser Geschichte erzählt das Kunst- und Geschichtsmuseum von Puisaye.

Siehe Historie
Die wichtigsten Sammlungen
 

Siehe Galerie
  Völkerkunde Kunst Sonstiges
Geschaffen von Paul Huillard, dem Spezialisten der Fayence von Yonne, der der Gemeinde seine Werke vermacht hat. Das Museum zeigt die Nachbildung eines bürgerlichen Interieurs aus dem ausgehenden 18. Jhd., ein Ensemble an Burgunder Skulpturen vom 12. bis zum 16. Jhd. sowie eine umfassende Sammlung von Fayencen aus Auxerre (18. und 19. Jhd.) und Tonwaren aus dem Puisaye.

Mehr dazu
Grundkenntnisse
Die neuen nationalen Sammlungen können Sie über die Datenbanken des frz. Kultusministeriums einsehen:

"Datenbank Joconde"""""
 
Praktische Hinweise
 
Musée d'Art et d'Histoire de Puisaye
Rue Paul Huillard
89130 Villiers saint Benoit

Tel.: 03 86 45 73 05
Fax: 03 86 45 73 05

E-Mail: mah.villierssaintbenoit@orange.fr

Alle Adressen anzeigen
  Öffnungszeiten

Täglich geöffnet, außer dienstags,  1. Mai, 1. und 11. Nov.

. vom 15. März bis zum 30. April und vom 1. Okt. bis zum 13. Nov.: 10-12 Uhr, 14-17 Uhr.
. vom 1. Mai bis zum 30. Sept. : 10-12 Uhr und 14-18 Uhr.

.


Eintritt
• Erwachsene: 3,81 €
• Kinder unter 16 Jahren, Schüler und Studenten: Eintritt frei
• Gruppen mit 20 Personen: 2,29 €